0

Dein Wagen ist leer

July 02, 2019 4 min gelesen

Suchen Sie ein echtes Messer für Ihre Küche? Der Markt ist voll mit Messern in allen Formen und Größen, und es kann verwirrend werden, wenn Sie herausfinden möchten, welches für Sie am besten geeignet ist. Jeder gute Koch weiß, wie wichtig ein gutes Messer für die perfekte Zubereitung von Speisen ist. Daher ist es wichtig, das richtige für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Die beiden häufigsten Optionen, wenn es um Küchenmesser geht, sindDeutsch und Japanisch Messer. Es ist die große Debatte: Welches ist dem anderen überlegen? Sie sollten jedoch nicht einfach einspringen und eine Entscheidung treffen, ohne die Fakten zu kennen.Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, in ein Messer zu investieren, damit Sie feststellen, dass es nicht so funktioniert, wie Sie es möchten.

Das richtige Messer ist ein unschätzbares Gerät in der Küche. Mit dem richtigen Messer können Sie:

  • Stellen Sie sicher, dass die Textur des Lebensmittels stimmt - Sie können das gehackte Lebensmittelstück beschädigen oder verletzen, was den Geschmack beeinträchtigen kann
  • Stellen Sie sicher, dass die Lebensmittel, die Sie schneiden, gleich sind. Wenn nicht jedes Stück auf die gleiche Weise geschnitten wird, kochen kleinere Stücke viel schneller als größere. Das Ergebnis ist ein unzureichend gekochtes und verkochtes Gericht
  • Effizient und sicher arbeiten

Aus diesen Gründen legen wir großen Wert auf die richtigen Werkzeuge. Deshalb haben wir für Sie japanische und deutsche Küchenmesser verglichen.Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Vor- und Nachteile beide haben und welche besonderen Merkmale sie haben, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Anwendungsbereich

Es gibt zwei verschiedene Arten von Küchenmessern: Japanische Küchenmesser sind für das feine Schneiden und feinere Arbeiten zu empfehlen, während deutsche Messer die Küchenarbeitspferde sind. Deutsche Messer sind normalerweise schwerer und dicker. Sie haben einen abgerundeten Bauch und ein dickeres Profil und werden als beste Allzweckmesser empfohlen.

Deutsche Messer kann schwierige Jobs mühelos bewältigen; Sie können sie auf Gelenken und Knochen anwenden. Auf der anderen Seite eignen sich japanische Messer eher zum präzisen Schneiden oder Hacken. Sie sind mit dünneren Klingen konstruiert und erfordern während des Gebrauchs mehr Aufmerksamkeit.

Friedr Dick Premier Plus Range (deutsche Messer)

Blattwinkel

Deutsche Messer sind in der Regel mit einem größeren Blattwinkel ausgelegt; in den meisten dieser Küchenmessersets, Sie können einen Winkel von 17.5 Grad finden. Während die Klinge auf Japanische Messer Im Allgemeinen haben Sie einen Winkel zwischen 10 und 15 Grad auf jeder Seite.

Beachten Sie, dass der Winkel der Klinge die Schärfe eines Messers bestimmt. Je kleiner der Winkel, desto schärfer das Messer, desto schmaler der Schneidweg, um sauberere Schnitte zu erzielen, ohne die Lebensmittel entlang des Schnitts zu beschädigen.

Je nach Messer ist es im Allgemeinen schwieriger, mit deutschen Messern hochpräzise Schnitte zu erzielen, als mit japanischen Messern. Sie sind jedoch in der Regel stärker und robuster und eignen sich besser zum Durchtrennen von harten Gegenständen.

Design

Deutsche Messer in der Regel kommen mit einem Full-Tang und einem Kissen. Full-Tang zeigt an, dass die Klinge von der Messerspitze bis zum Ende des Griffs beginnt und das Polster der dickste Teil des Stahls ist, der sich direkt vor dem Griff befindet, was ihm im Vergleich zu anderen Messern zusätzliche Festigkeit beim Hacken von härterem Gemüse verleiht.

Japanische Messer Meistens haben Sie kein Polster und die Zapfen variieren zwischen den Messermachern. Dies macht das Messer viel leichter und vielseitiger einsetzbar.

Shun Classic Range (Japanische Messer)

Stahl

Sowohl japanische als auch Deutsche Messer werden unter Verwendung von Stahlklingen konstruiert, aber jeder Stahl kann aus leicht unterschiedlichen Eigenschaften und in unterschiedlichen Anteilen bestehen, die mehr Flexibilität, Härte, Haltbarkeit, Schärfe usw. verleihen können.

Stahl ist eine Legierung aus Eisen und Kohlenstoff. Die Menge an Kohlenstoff in einem Stück Stahl korreliert direkt mit der Härte und umgekehrt mit der Haltbarkeit. Aufgrund der unterschiedlichen Schmiedetechniken enthalten japanische Stahlklingen viel mehr Kohlenstoff als deutsche Klingen, was sie härter, aber auch zerbrechlicher macht. Da Stahl im westlichen Stil relativ weich ist, kann er eine Kante länger halten und muss nicht so oft geschliffen werden Japanische Klingen zu tun.

Härte

Die Rockwell-Skala ist ein Industriestandard, der bei der Definition der Stahlhärte verwendet wird. Japanische Messer Punktzahl irgendwo zwischen 60 bis 63, während Deutsche Messer sind 57.

Obwohl eine höhere Punktzahl und größere Härte auf der Oberfläche besser klingt, ist die Härte eines Stahls nicht alles. Eine Rockwell-Härte von mehr als 58 sorgt für die schärfste Kantenretention, erfordert jedoch größere Sorgfalt, da sie abplatzen und brechen können, wenn sie fallen gelassen oder falsch verwendet werden. Messer mit einer niedrigeren Rockwell-Punktzahl splittern und brechen weniger leicht, können mit mehr Missbrauch fertig werden, erfordern jedoch ein regelmäßigeres Honen und Schärfen.

Bauindustrie

Hoffnung Deutsche Messer haben eine Full-Tang-Konstruktion, was bedeutet, dass ein einzelnes Stück Stahl von der Klinge bis zum Kolben verläuft. Japanische Klingen Verjüngen Sie sich im Griff, um ein leichteres Messer mit Frontgewicht zu erhalten, das kontrollierte Bewegungen ermöglicht.

Fazit

Kurz gesagt, wenn Sie eine heikle Aufgabe wie das Schneiden von Sashimi oder einer Tomate mit einer guten Qualität ausführen möchten Japanisches Messer wäre besser für den Job. Sie können mühelos und elegant präzise und feine Schnitte ausführen.

mit Deutsche MesserSie können dickere und stärkere Klingen erwarten, die robuster sind und die härtesten Aufgaben bewältigen, wie z. B. Kürbisse, Wassermelonen, dicke Fleischstücke usw. durchschneiden Klinge scharf.

Willst du dasbeste Messer der Welt? House of Knives hat sie genau hier, zu wettbewerbsfähigen Preisen für Sie. Denn wenn es darauf ankommt, führen wir nicht weniger als das Beste, weshalb sowohl japanische als auch deutsche Messer gleich gut abschneiden, wenn es um die perfekte Kombination aus hochwertiger Handwerkskunst, hochwertigem Design und hochwertigen Materialien geht.

Kaufen Sie jetzt ein und sehen Sie sich unser Sortiment an deutschen und japanischen Premiummessern an.


x