0

Dein Wagen ist leer

06. August 2019 2 min gelesen

Die Wichtigkeit eines scharfen Messers ist nicht zu unterschätzen. Ein scharfes Küchenmesser arbeitet freundlich und mühelos. mühelos schneiden, schneiden und würfeln.

Allerdings kommen nicht alle Messer scharf aus der Schachtel oder bleiben auch lange scharf. Ein stumpfes Messer ist ein gefährliches Messer.

Warum? Denn wenn Sie Schwierigkeiten haben, etwas zu durchschneiden, werden Sie mehr Kraft aufwenden, um dies auszugleichen, und wenn das Messer rutscht, kann dies sehr gefährlich sein.

Aus diesem Grund ist es wichtig, zunächst ein hochwertiges Küchenmesser oder Messerset auszuwählen und diese regelmäßig durch Honen (um die Kante in der Linie zu halten) und Schärfen (Schärfen von Stangen, Rädern, Schleifsteinen usw.) zu pflegen.

Aber die brennende Frage, die sich jeder stellt, ist… können Küchenmesser sein ZU SCHARF?

Der ultimative Test

Es gibt eine Reihe einfacher Methoden, um zu testen, ob Ihr Messer messerscharf ist. Diese beinhalten…

  • Schneiden Sie ein Stück Papier, während Sie es mit der anderen Hand halten
  • Tomaten in Scheiben schneiden, die auf einer Arbeitsplatte ruhen (ohne sie festzuhalten)
  • Schneiden Sie die Haare an Ihrem Arm ab, indem Sie das Messer über die Haut schieben

Tojiro DP Hammermesser

Das schärfste Messer der Welt zu haben, ist jedoch nicht das A und O. Was wirklich wichtig ist, ist, dass das Küchenmesser scharf genug für die anstehende Aufgabe ist.

Wenn Sie zum Beispiel ein Kochmesser verwenden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es viel Mühe erfordert, Gemüse oder Fleisch durchzuschieben (anstatt es in Scheiben zu schneiden), ist die Klinge höchstwahrscheinlich zu stumpf.

Wenn Sie mit einem gezackten Brotmesser eine Tomate durchschneiden und dabei zerdrücken und nicht durchschneiden, ist Ihr Messer wahrscheinlich wieder zu langweilig.

So haben wir festgestellt, dass ein scharfes Messer für die richtige Aufgabe ist zwingend notwendig.

Soll ich sie dann messerscharf machen?

Je schärfer die Klinge ist, desto feiner ist ihre Kante. Eine extrem feine Schneide ist messerscharf und schneidet durch etwas wie Butter, bleibt jedoch nur kurz so scharf und verliert schnell ihre Schneide.

Es ist ein zweischneidiges Schwert. Die Feinheit der Klingenkante definiert, wie scharf sie ist, macht sie jedoch zerbrechlicher, spröder und leicht deformierbar.

Jedes Mal, wenn die Klinge geschärft wird, um ihre Kante zu erhalten, wird Metall in Winkeln von den Seiten der Klingen entfernt, um eine Kante zu erzeugen.

zerbrochenes Schneidebrett

Broken Schneidebrett von u / wily_fox auf Reddit

In einer Nussschale…

Schärfere Schneide -> feinere Schneide -> zerbrechlicher und schnell stumpf -> erfordert häufiges Schärfen -> Haltbarkeit der Messertropfen dramatisch

Abschließend

Ein stumpfes Küchenmesser zu haben, ist gefährlich, da das Messer verrutschen kann und zusätzliche Anstrengungen des Benutzers beim Schneiden erforderlich sind. Die Schärfe der Rasierklinge kann zu hoch sein, da sie die Haltbarkeit des Messers beeinträchtigt und Ihr Schneidebrett beschädigen kann.

Der Schlüssel liegt darin, das richtige Messer und den richtigen Schärfegrad für die jeweilige Aufgabe auszuwählen und die Klinge dabei so matt zu halten, dass sie dauerhaft ist.

Klicken Sie auf, um unser Sortiment an Messern, Messersets und Messerschärfern der weltweit besten Marken in Premiumqualität anzuzeigen hier.


x